Kinematische Risikofaktoren für Tendinopathien der unteren Extremität bei Läufern: Systematischer Review mit Meta-Analyse

 

Diese Ergebnisse können nach Ansicht der Autoren das Clinical Reasoning von Therapeuten in der Behandlung von Läufern mit Tendinopathien der unteren Extremität unterstützen

Kinematische Risikofaktoren für Tendinopathien der unteren Extremität bei Läufern: Systematischer Review mit Meta-Analyse

28 Studien wurden inkludiert:

  • Achilles-Tendinopathie (AT) (9),
  • iliotibiales Band Syndrom (ITBS) (17),
  • Plantarfasziopathie (PF) (2),
  • Patellare-Tendinopathie (PT) (1),
  • Tibialis post. Sehnendysfunktion (PTTD)

Outcomes:

  • Max. Hüftadduktion
  • Knieflexion bei Fersenkontakt
  • Max. Innenrotation des Kniegelenkes
  • Max. Eversion des Rückfußes
  • Eversion des Rückfußes bei Fersenkontakt

Ergebnisse:

Literaturangaben

Primärquelle: Kinematic risk factors for lower limb tendinopathy in distance runners: A systematic review and meta-analysis. Seyed Mousavi-Juha Hijmans-Reza Rajabi-Ron Diercks-Johannes Zwerver-Henk Worp – Gait & Posture – 2019

error: Dieser Inhalt ist geschützt.